Ferienwohnung Schubert bei Bad Schandau in der Sächsischen Schweiz Elbsandsteingebirge 
 

Ferienwohnung Schubert in Rathmannsdorf Höhe


Festung Königstein



Festung Königstein

Die Festung Königstein wurde um 1233 das erste Mal erwähnt und gehörte zu dem Zeitpunkt zum böhmischen Königreich. 1589 begann der Ausbau von der Burg zur Festung.

Seither ist die Festung Königstein ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber aber auch für Einheimische. Durch verschiedene Veranstaltungen der Festung Königstein wird die Attraktivität dieser erstaunlichen Baukunst nochmals verstärkt.

Die Festung Königstein liegt oberhalb von Königstein nicht weit von der Elbe entfernt direkt am Malerweg, was auch eine Wanderung zur Festung interessant macht.



Wanderung:     Von uns aus geht es zu Fuß nach Bad Schandau auf den Hauptbahnhof. Mit der S-Bahn geht es weiter bis nach Königstein. Am Bahnhof Königstein über den Marktplatz laufen, dann Richtung Kirche halten. An der Kirche den ausgeschilderten Malerweg zur Festung Königstein nehmen.
       
mit dem Auto:     Von uns aus nach Bad Schandau auf die Elbbrücke fahren und immer Richtung Pirna halten. Durch Königstein durch fahren. Auf der zweispurigen Straße auf der linken Spur halten bis die Abbiegung zur Festung kommt.


Mehr Informationen



Zurück